Uncategorized

8 März Weltfrauentag

Veröffentlicht am

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 08.03.2021, verfassten einige unserer Mitgliederinnen Briefe, die einerseits über die Ungerechtigkeiten, die sie durchmachen mussten, berichten und andererseits als ein Dankeschön, stellvertretend für die hiesige Gesellschaft, an örtliche Amtsträger adressiert wurden. Die Verfasserinnen der Briefe, sind Frauen, die aus politischen Gründen vor etwa zwei bis vier Jahren aus der Türkei […]

Uncategorized

Brief 6

Veröffentlicht am

UNSERE GESCHICHTE NACH DEUTSCHLAND Schreiben diese Sätzen ist mein Verantwortung für meine zukünftige Generationen, damit verstehen sie, warum wir zur diesem Land immigrieren sind. Die Türkei hat das Regime eines Mannes gründlich gestärkt, da sie wusste, dass ein Militärputsch geplant war. Erdogan, der mit dem sogenannten Militärputsch offiziell sein Sultanat erklärte, sammelte alle Befugnisse in […]

Uncategorized

Brief 5

Veröffentlicht am

Ich wohne seit drei Jahren in Borken, in meiner Heimat, der Türkei, bin ich 18 Jahre lang bis 15 Juli 2016 als für türkische Sprache und Literatur Lehrerin tätig gewesen. Zurzeit absolviere ich an der Schule am Tor, die in Borken liegt, seit letztem September ein Praktikum. Als wir mit meinem Mann und meinem Sohn […]

Uncategorized

Brief 4

Veröffentlicht am

Mein Name ist H. G., seit 4 Jahren bin ich mit meiner Familie in Deutschland. Ich bin Literatur Lehrerin von Beruf. In der Türkei habe ich 23 Jahre im Gymnasium gearbeitet. Mein Mann ist Geographie Lehrer von Beruf, er hat 28 Jahre lang gearbeitet. Wir haben 3 Kinder. Der 15 Juli 2016, das Datum ist […]

Uncategorized

Brief 3

Veröffentlicht am

Ich möchte Sie ganz herzlich grüßen und wünsche allen einen frohen und hoffnungsvollen Frauentag. Ich bin eine Frau, verheiratet und habe drei Kinder. Ich gehöre zu den Tausenden von verfolgten Frauen, die aus der Türkei fliehen mussten. Was viele Frauen und ich in der Türkei und in Deutschland erlebt haben, möchte ich an dieser Stelle […]

Uncategorized

Brief 2

Veröffentlicht am

Ich widme diesen Brief Ihnen, liebe Freiwillige, die die ganze Menschheit als ihren Bruder kennen, die ihr Gesicht mit meinen Tränen waschen können, indem sie sich der Ferne nähern, und die nicht zögern, sich zu bemühen, ein Teil seiner Geschwister zu sein. Ich vermeide jede Kategorie wie den Status der nationalen Betonung in meinem Brief, […]

Uncategorized

Brief 1

Veröffentlicht am

Ist das ein Traum? Den Menschen zu helfen war unser Ziel, aus diesem Grund haben ich und mein Mann als asiatische Menschen in Afrika jahrelang gelebt um den Nachwuchs durch Bildung zu helfen. Aber eines Tages haben wir grausame Schwierigkeiten erlebt, die wir vorher nie erlebt haben. Hatten wir nur zwei Entscheidungen. Entweder bleiben in […]

Uncategorized

8 März Internationaler Frauentag

Veröffentlicht am

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 08.03.2021, verfassten einige unserer Mitgliederinnen Briefe, die einerseits über die Ungerechtigkeiten, die sie durchmachen mussten, berichten und andererseits als ein Dankeschön, stellvertretend für die hiesige Gesellschaft, an örtliche Amtsträger adressiert wurden. Die Verfasserinnen der Briefe, sind Frauen, die aus politischen Gründen vor etwa zwei bis vier Jahren aus der Türkei […]

Uncategorized

Versammlung

Veröffentlicht am

“Menschenrechtsverletzungen in der Türkei” am 28. November 2020 Pressemitteilung Herunterladen Mustafa Kabakçıoğlu, war 44 Jahre alt und wurde tot auf einem Plastikstuhl in einer heruntergekommenen Quarantänezelle in der Haftanstalt in Gümüshane gefunden. Er starb alleine in dieser Quarantänezelle. Obwohl er mehrere Anträge schrieb wurde Ihm die benötigte ärztliche Behandlung verweigert. Die Behörden in der Türkei, […]

Uncategorized

Tenkil Museum

Veröffentlicht am

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung unsere flyer Die Befreiung von der Unterdrückung ist ein Menschenrecht und das höchste Ziel eines freien Menschen.Nelson Mandela Sehr geehrte Damen und Herren, wie uns die einzelnen Schicksale der Geflüchteten aus der Türkei zeigen, mussten/müssen die Betroffenen hohe Preise auf ihrem Weg in die Freiheit zahlen. Der Verein Vera Kassel […]